März 2018

Sat Nam liebe 3HO Mitglieder

 

«Be the change you want to see», war das Motto unserer Generalversammlung am 28.1.18 in Basel. Der 3HO Verein hatte die Ehre neue Mitglieder willkommen zu heissen, sowie die Chance uns alle nochmals besser kennenzulernen. Mitglieder der Städte St.Gallen, Winterthur, Zürich, Basel, Fribourg, Vevey und Bern waren an der GV präsent, was ein breites Spektrum der Schweiz abdeckte. Natürlich freuen wir uns auch bei nächsten Treffen Tessin miteinzubringen, sowie vermehrte Anteile der Westschweiz. Datum der nächsten GV: 27.1.19. Reserve the date!

 

Mehr Infos zur GV werden im Jahresbericht und Protokoll an unsere Mitglieder per Mail verschickt. Was wir aber schon gerne verraten wollen ist dass wir als Verein unser erstes Kundalini Yoga Festival im 2019 in der Schweiz planen! Die Idee ist natürlich, dass Kundalini Yoga LehrerInnen aus der ganzen Schweiz und Umgebung ihre Angebote am Festival anbieten, sowie aktiv an der Organisation teilnehmen. Auch stehen schon Ideen im Raum für verschiedene internationale Künstler welche eingeladen werden. Das Datum und Ort werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben. 

 

Ideen: Falls ihr jetzt schon Ideen oder Visionen fürs Festival habt könnt ihr euch jederzeit an den Verein wenden: info@3ho.ch. Navkiran Kaur wird sich der Organisation des Festivals widmen und mit euch korrespondieren. 

 

Reserve the date: Lehrerinnen Treffen zur Organisation des Festivals: Am 22.9.18 treffen wir uns in Bern im wunderschönen neuen «Sat Nam Yogastudio» (https://www.satnam.ch/) um weitere Details des Festivals zu besprechen. Es ist ein inoffizielles «Get Together», und wenn das Wetter schön ist gehen wir sicherlich auch in die Aare baden. Alle sind herzlich eingeladen aktiv teilzunehmen. Bitte reserviert euch dieses Datum. We need you all. 

 

 

NEU: Workshop für Kundalini Yoga Lehrer : «Kriya Analysis», mit Leadtrainer Simrit Kaur aus Israel

 

The 3HO Verein freut sich in Zusammenarbeit mit Simirt Kaur einen Workshop und Austausch Plattform spezifisch für Kundalini Yoga Lehrer anzubieten. Die Idee ist ein Thema zu bearbeiten, mit extra Zeitraum für generelle ‘Questions & Answers’ über Kundalini Yoga. Die Idee kam nach verschiedenen Anfragen für Austauschmöglichkeiten mit erfahrenen KY Lehrern. Wir freuen uns!

 

Wann: 21.4.18, 15-18.30 Uhr

Wo: Wahe Guru Yoga Studio, Zentralstrasse 37, Zürich

Wieviel: 40.- für Mitglieder, 60.- für Nichtmitglieder

 

*Der Workshop wird in English sein. Falls auch du Interesse hast solche Events mit anderen Leadtrainers zu organisieren, bist du herzlich eingeladen. 


Rezept


«You are what you eat»

 

To begin with, all food was considered as human medicine. Food is the medicine which creates equilibrium. That is the beauty of food. The basic properties of a food must be that it should be nutritious, sustaining, and balanced. Balanced food is that food which can be digested without drawing on your health. It should not put a strain on the body”.  (Yogi Bhajan). 

 

Die meisten von euch kennen Yogi Bhajan’s Aussagen zum Essen inklusiv verschiedene ayurvedische Rezepte, und auch das Buch “Food as Medicine” von Dharma Sing Khalsa erläutert wie man Essen als Medizin für den Körper verwenden kann. Die Oliv Zeitschrift vom Februar 2018 vertiefte sich auch zum Thema «Was bringt das 2018» für uns kulinarisch, und fand heraus dass mehr und mehr pflanzliches Essen auf den Tellern ist, und dass Frauen in der jetzt noch männlichen Küchendomaine nachhaltig nachrutschen. «Mässig ist lässig» scheint auch der neue Trend zu sein, die Anfrage nach mehr Transparenz, und das Bedürfnis zu mehr Nähe zum Produzenten. Hört sich gut an, oder?

 

In diesem Sinne dürfen wir euch mit grosser Freude mitteilen, dass wir Daniela’s ayurvedische Kochkünste monatlich im 3HO Newsletter publizieren dürfen. Daniela ist 3HO Mitglied, Kundalini Yoga Lehrerin, und ganzheitliche Ayurveda Ernährungs- und Gesundheitsberaterin. Sie bezeichnet sich als «leidenschaftliche Küchenfee», was wir sicherlich in ihren Rezepten entdecken werden. Danke Daniela für dein aktives Engagement. Mehr Information zu Daniela findet ihr auf ihrer Website

 

Rezept von Daniela

 

 

Without realizing who you are, happiness cannot come to you” (YB)

 

SAT NAM

 

Pavandeep Kaur & Vorstand

Events